Space Startseite Space Impressum Space Datenschutz Space Sitemap Space Suchen Space Redaktion Space
Kopfbandpanoramabild

Übersicht - Alle verfügbaren Fahrkarten


Die Tarife im Heidekreuz

Die Erixx GmbH arbeitet mit dem DB-Vertriebssystem zusammen. Das bedeutet, dass alle verkauften Tickets der DB AG anerkannt werden und damit auch deren Preise. Die Erixx GmbH erkennt auch die Sonderangebote, sowie die Vergünstigungen der Bahncard an.

Einen eigenen erixx-Tarif gibt es nicht !
Ein Fahrkartenerwerb in den Zügen ist nicht möglich !

Fahrkarten der DB AG - auch für den Fernverkehr und zum Niedersachsentarif gibt es hier:

(—> Zur Online-Buchung der DB AG)

(--> Zum Sparpreis Finder der DB AG für den Fernverkehr)

Und natürlich aus dem Fahrkartenautomaten auf den Bahnhöfen. In den größeren Orten gibt es zusätzlich DB Agenturen für den Fahrkartenverkauf, die dort aber alle min. 2 € teurer sind. Fahrkarten gibt es auch als Handy-Ticket.

Das mit Abstand meistgekaufte Ticket für Niedersachsen/Hamburg/Bremen und natürlich dem Heidekreuz ist das Niedersachsen-Ticket. Für eine Reise durch mehrere Bundesländer ist das Schöne-Wochenende-Ticket oder das Quer-durchs-Land-Ticket die richtige Wahl. Diese Tickets erwirbt man am besten aus dem Fahrkartenautomaten. Für den Online-Kauf klicken Sie auf das Ticket.

Nur für die Verkehrsverbund freien Streckenabschnitte im Heidekreuz und im überregionalen Verkehr bietet die DB AG bundesweit unter anderem Pendler-Monatsfahrkarten, Wochenkarten und Schüler-Zeitkarten auch im Abo an.
Zeit und Abo-Fahrkarten von der DB AG erhalten sie hier
Alle Kunden die eine persönliche DB Jahreskarte/DB Monatskarte im Abo kaufen, erhalten eine kostenfreie BahnCard 25.
Ebenfals erhalten Sie Zeitkarten im Abo-Center des Niedersachsentarif.

Achtung: Für fahrten nur im Bereich eines Verbundes siehe entsprechend HVV, GVH oder VBN ! (Weiter unten)

Nachtreisezüge auch mit Liege/Schlafabteil von der ÖBB für Deuteschland und Europa können Sie hier suchen/buchen. Die Buchung ist auch auf den Seiten der DB möglich.
DB Nachtzüge ICE/IC nur ohne Liegeabteil können Sie im ganz normalen bestellsystem der DB buchen. (gedämmtes Licht, leise kurze Durchsagen)

Hier finden Sie Fahrkarten für die Fernzüge von Locomore, HKX und Thalys.

Tipp: Bei einer Flugreise sollten Sie die Option “Rail&Fly” mit buchen.
Die Übersicht der Veranstalter und Airlines die Rail&Fly anbietet gilt auch für den erixx.
Die "S5 in H", "S1 in HH", "STB6 in HB" sind Flughafenzubringer und bei Rail&Fly inlusiv.

Tipp: Unbeschwert reisen ohne Gepäck. Mit dem DB Abholservice  Flyer und mehr
Postunternehmen transportieren Ihr Gepäck natürlich auch - teilweise weltweit.
Als Koffer: DHL   Hermes   Nur verpackt: TNT  GLS  DPD

Die günstigsten Tickets erhält man in der Regel in den Verkehrsverbünden

  • GVH (Großraum-Verkehr-Hannover)
    Für alle Stationen ab Walsrode in die Region Hannover (Also mindestens bis Mellendorf) können Sie Regionale-Zeitfahrkarten wie (Pendler Monatsfahrkarten und Azubi-, Schüler-, Senioren- Monatskarten) auch im Abo nur vom GVH erwerben.
    Beachten sie dazu auch den Tipp auf der nächsten Seite!
    Ab Bennemühlen S4 bzw. ab Mellendorf RB38 Erixx steht dann das gesamte Angebot mit Tageskarten vom GVH zur Verfügung. Die möglichen Fahrkarten können z.b. in den DB Agenturen in Walsrode und Schwarmstedt erworben werden.
    Ebenso am Fahrkartenautomaten und online mit dem GVH Mobilitätsshop.
    Sowie mit dem GVH Fahrkarten-Assistent und als Handy-Ticket.
    Hier finden Sie die GVH Preislisten (Regionaltarife auf Seite 16)
    Monats-Abo Bestellschein Regionaltarif (Von Außerhalb in die Region Hannover) hier
    Monats-Abo Bestellschein MobilCards (Nur innerhalb der Region Hannover) hier
    Zeitkartenbesitzer aus dem gesamten GVH können die Heidebahn RB38 im Ramen ihres Tarifs bis Walsrode nutzen. (Einzel und Tageskarten nur bis Mellendorf!)

Umfangreiche Informationen zum HVV, GVH und VBN auf der Heidebahn finden sie hier.

Info: Abo = Dauerkarte, Mindestlaufzeit 1 Jahr, Monatlich kündbar.
Wird innerhalb der Mindestlaufzeit gekündigt wird der Preisunterschied zu normalen Monatskarten nachberechnet !

Es gelten die Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen der Erixx GmbH.

 

Mitnahmeregeln:

Reisende, die ein Fahrrad mitnehmen, müssen eine Fahrradkarte pro Fahrrad erwerben. 4,50 € für die Mitnahme eines Rades niedersachsenweit (Gilt auch im GVH, VBN, VSN, VRB, HVV) in den Zügen des Nahverkehrs (IRE, RE, RB und S-Bahnen) für einen ganzen Tag. (Bundesweit 5,- € im Nahverkehr sowie 9,- € im Fernverkehr nur mit Stellplatz reservierung. Ab 10 € Grenzüberschreitend, nur in DB Reisezentren erhältlich).

Um ein Fahrrad nur in den R-Bahnen des HVV Bereichs zu transportieren, ist der Kauf einer Fahrradkarte vom HVV RB/RE zum Preis von 3,50 € pro Tag erforderlich.
(Nur im VBN 3,80€)   Fahrrad mitname im GVH siehe hier
Die Mitnahme ist immer nur in den neben der Eingangstür gekennzeichneten Abteilen gestattet. Sind die Züge überfüllt darf der Zugbeleiter die Mitnahme verweigern. Ebenso haben mobilitätseingeschränkte Personen Vorrang !

Kinder bis einschließlich 5 Jahre werden ohne Fahrkarte grundsätzlich immer unentgeltlich befördert. Kinder im Alter von 6 bis einschließlich 14 Jahre werden in Begleitung zumindest eines eigenen Eltern-oder Großelternteils oder deren Lebenspartner unentgeltlich befördert, wenn von diesen Fahrkarten zum Normalpreis erworben wurden und die Zahl der Kinder vor Fahrtantritt in der Fahrkarte des begleitenden Eltern- oder Großelternteils vermerkt ist. Kinder im Alter von 6 bis einschließlich 14 Jahre ohne Begleitung müssen ermäßigte Einzel-, Rück- oder Gruppenfahrkarten erwerben. (d. h. eine Kinderfahrkarte).
Achtung: Beachten Sie die Bedingungen bei den verschiedenen vergünstiegten Fahrkarten !

Für Hunde die von Reisenden mitgenommen werden, (angeleint und mit Maulkorb) sind Fahrkarten zum ermäßigten Einzel-, Rückfahrpreis zu erwerben (d.h. eine Kinderfahrkarte), oder fahren als “Erwachsener” z.b. auf einem Niedersachsen-Ticket mit (Teilnehmerzahl beachten).
Haustiere bis zur Größe einer Hauskatze (auch Hunde) werden unentgeltlich befördert, fachgerechtes Transportbehältnis erforderlich.

 

Wichtige Hinweise:

Manchmal nehmen die DB  Fahrkartenautomaten kein Bargeld mehr an. Insbesonders Geldscheine werden dann abgelehnt. Das liegt in der Regel daran das der Wechselgeldvorrat von Münzen erschöpft ist. Eine Zahlung mit einer Bank- oder Kredit- Karte klappt aber meistens immer und ist deshalb die erste Wahl ! (Chip nach Oben und Vorne)
Haben Sie zuviel Kleingeld (Hartgeld/Münzen), dann immer rein in den Automaten - die nächsten Käufer werden es ihnen Danken, da der Automat nur Hartgeld zum wechseln ausgeben kann. Dies ist auch der Grund warum kleine Summen meistens nicht mit großen Scheinen bezahlt werden können!  mehr

Auf den meisten Stationen im Heidekreuz ist jeweils nur ein Fahrkartenautomat installiert.
Leider müssen wir immer wieder mit ansehen das Fahrgäste ihren Zug verpassen, weil sie noch keine Fahrkarte erwerben konnten. Seien sie bitte rechtzeitig vor Abfahrt ihres Zuges am Bahnhof und bedenken sie das auch andere Fahrgäste Fahrkarten aus dem Automaten benötigen!
Ein Fahrkartenerwerb in den Zügen ist nicht möglich.

Bei einem Ausfall des Automaten stehen an einigen Stationen DB Agenturen zur Verfügung, die dann zwingend genutzt werden müssen.
Außerhalb der Geschäftszeiten der Agenturen und an Stationen ohne Agentur darf dann auch ohne Fahrkarte eingestiegen werden und der Zugbegleiter muss umgehend darüber informiert werden.
Warten Sie nicht bis der Zugbegleiter auf Sie zukommt, denn dann werden 60,-€ Strafe + 2,-€ für den Personalverkauf + der Preis der Fahrkarte fällig! Die Zugbegleiter werden auch kein erhöhtes Beförderungsentgelt verlangen, sofern Sie sich nicht hätten melden können, weil Sie beispielsweise zu den Personen mit eingeschränkter Mobilität gehören, mit Kinderwagen oder unhandlichem Gepäck unterwegs sind.
Ist kein Zugbegleiter an Board müssen Sie bei nächster Gelegenheit die Fahrkarte nachlösen, zB. bei einem planmäßigen Aufenthalt. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass alle erixx Züge videoüberwacht sind.

Tipp: Bei einem Online-Fahrkartenkauf im Internet prüfen sie vorher ob ihr Drucker funktionsbereit ist.

 

Zurück Weiter Zurück zu Fahrkarten
Letzte Bearbeitung: 06.03.2017 von dgoerke@heidekreuz.de

Teile diesen Artikel anderen Interessenten mit:

Twitter Facebook google+


 

Box-Bild
Weiterlesen...
Box-Bild
Weiterlesen...