Space Startseite Space Impressum Space Datenschutz Space Sitemap Space Suchen Space Redaktion Space
Kopfbandpanoramabild

VI. Streckenreaktivierungen in Niedersachsen

Wir begrüßen die vom Verkehrsminister Olaf Lies angefachte Diskussion zu möglichen Streckenreaktivierungen von Bahnstrecken in Niedersachsen.

Im Bereich des Heidekreuzes kommt nur noch folgende Bahnstrecke in Betracht:

  1. Buchholz - Jesteburg - Maschen - HH-Harburg
    Eine Verlängerung der Heidebahn bis HH-Harburg über diese Trasse ist gewünscht.
    Wir empfehlen in HH-Harburg die Errichtung eines Kopfgleises mitten im 
    Bahnsteig zwischen den Gleisen 3 und 4 mit 55cm Höhe nur für die RB38. 
    Eine Reaktivierung wird von ARGE Heidekreuz weiterhin unbedingt empfohlen.


    Diese Strecke war unter den 8 weiter zu untersuchenden Strecken! Ergebnis:

    Eben­falls sin­nvoll und förder­würdig ist laut Gutachter­ergeb­nis die Strecke Buch­holz–Maschen Wert: 1,51
    Auf dieser Strecke im Knoten Ham­burg gibt es nach Aus­sage der Fach­leute zurzeit jedoch erhe­bliche so genan­nte „Kon­flikte“ wegen konkur­ri­eren­der Güter­verkehre. Lies erk­lärt dazu: „Wün­schenswert und volk­swirtschaftlich sin­nvoll wäre auch eine Aktivierung dieser Strecke. Diese ist in der Umset­zung aber nur dann möglich, wenn Bahn und Bund erhe­bliche Anstren­gun­gen zur Ent­flech­tung des Knotens Ham­burg unternehmen. Wenn dies erfolgt, hat die Trasse eine real­is­tis­che Chance.

Hinweis: Die ARGE Heidekreuz fordert wegen der derzeit nicht lösbaren Konflikte im Hamburger Hbf, deshalb auch vorläufig nur die Verlängerung bis HH-Harburg!

 

Zurück Weiter Zurück zu Wünsche/Vorschläge/Forderungen
Letzte Bearbeitung: 12.05.2017 von hbilau@heidekreuz.de

Teile diesen Artikel anderen Interessenten mit:

Twitter Facebook google+


 

Box-Bild
Weiterlesen...