Space Startseite Space Impressum Space Datenschutz Space Sitemap Space Suchen Space Redaktion Space
Kopfbandpanoramabild

EWLH Logo



Tourismus entlang der Amerika-Line und Heidebahn

Touristisches Kopfbilderband

Wie kam der Tourismus in die Lüneburger Heide? Ganz einfach, mit der Eisenbahn!

Mit dem Bau der Eisenbahnverbindung von Hannover nach Visselhövede ab 1890 und dem späteren Abzweig von Walsrode nach Buchholz, kamen die Großstädter aus Hamburg und Hannover in die Lüneburger Heide. Um 1900 etablierten sich Ausflugs- und Tanzlokale, Wanderungen zum Wilseder- und Falkenberg und das Beherbergungsgewerbe. Bekannte Heimatschriftsteller wie Friedrich Freudenthal oder Hermann Löns berichteten über die Heide und deren Bewohner, den Heidjern. Die ruhige Umgebung in der Lüneburger Heide hat bis heute ihren Reiz nicht verloren. Erholung oder Freizeitaktivitäten harmonisieren im Gleichklang mit den Heidedörfern, Wald und Landschaften.

Wir haben für Sie eine Auswahl an Themen zusammenfasst:

Tourist-Informationen

Freizeittipps

Übersichtskarte

Veranstaltungen

 

Weiter Zurück zu Urlaub im Heidekreuz
Letzte Bearbeitung: 03.05.2016 von dgoerke@heidekreuz.de

Teile diesen Artikel anderen Interessenten mit:

Twitter Facebook google+


 

Box-Bild
Weiterlesen...
Box-Bild
Weiterlesen...